Tag: Geschichte

-

The Brooklyn Brewery

Bierwelt

Der New Yorker Stadtteil Brooklyn war schon immer ein kultureller und ethnischer Schmelztiegel. Hier, fernab der manhattan’schen Hochfinanz, fernab der Hektik konnten sich Künstler, Musiker und Kreative ausleben. Brooklyn ist Geburtsstätte von Graffiti und Street-Art. Brooklyn ist musikalischer Underground. Brooklyn hat viele Trends kommen und gehen sehen.

Artikel lesen »
-

Swiss Beer Award 2017

Bierwelt

Zum ersten Mal wurden in der Schweiz die besten Biere des Landes mit dem «Swiss Beer Award» ausgezeichnet. Eine unabhängige Jury bewertete in einer Blindverkostung über 200 Biere. Mit 33 Medaillen in 15 verschiedenen Bierstilen hat Feldschlösschen für Geschmack und Qualität Bestnoten erhalten und ist die Brauerei mit den meisten Gewinner-Bieren.

Artikel lesen »
-

Weihnachtsbier-Anstich: Der erste Freitag im November ist ein Feiertag

Bierwelt

Saison- und Spezialitätenbiere sind im Trend, vor allem Weihnachtsbiere erfreuen sich einer grossen Beliebtheit.

Artikel lesen »
-

Die Geschichte von Feldschlösschen

Bierwelt

Am Anfang der Geschichte von Feldschlösschen stehen zwei Männer: Theophil Roniger, der Brauer aus Magden und Mathias Wüthrich, der Sohn des Sennweid-Bauern aus Olsberg. Sie sind grundverschieden bezüglich Herkunft, Temperament und Fähigkeiten.

Artikel lesen »
-

Die Geschichte von Carlsberg

Bierwelt

Die Geschichte der Carlsberg Brauerei. Dänemark war schon immer kontinentaler orientiert verglichen mit anderen skandinavischen Ländern und hat sich durch Carlsberg zu einem grossen internationalen Akteur auf dem Biermarkt entwickelt.

Artikel lesen »