150 Jahre Staropramen

Chris
09.10.2019

Im Jahr 1869 träumten zwei mittellose Böhmen davon, ein Bier für die Prager Bevölkerung zu kreieren. 150 Jahre später hat die Realität ihre kühnsten Träume übertroffen. Erfahre mehr über diese faszinierende Geschichte und darüber, was bei diesem unglaublichen Jubiläum alles auf dich wartet.

Chris
09.10.2019

Im Jahr 1869 träumten zwei mittellose Böhmen davon, ein Bier für die Prager Bevölkerung zu kreieren. 150 Jahre später hat die Realität ihre kühnsten Träume übertroffen. Erfahre mehr über diese faszinierende Geschichte und darüber, was bei diesem unglaublichen Jubiläum alles auf dich wartet.

Die Anfänge

Bereits in der Renaissance erfreute sich tschechisches Bier zunehmender Beliebtheit. Als in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die Prager Bevölkerung rasant wuchs und neue Industrien entstanden, konnten die lokalen Brauereien die Nachfrage nicht mehr decken.


Das erste Bier

Jan Kohout und Vilem Pick träumten davon, das perfekte Bier mit den erlesensten Zutaten zu brauen, und nach ein paar Versuchen brachten sie tatsächlich etwas wirklich Einzigartiges hervor. Aus echtem Saazer Hopfen sowie speziellen Gerstensorten und Hefearten schufen sie jenes Bier, das heute unter dem Namen Staropramen weltbekannt ist.


Die erste Brauerei

Das Kapital für die genossenschaftlich organisierte Brauerei Staropramen im Prager Stadtteil Smíchov trieben die beiden mittellosen Böhmen bei Freunden und Verwandten auf. Am 6. September 1869 wurde die Genossenschaft gegründet und bereits am 23. Oktober desselben Jahres lagen die Baupläne von Gustav Nobacek auf dem Tisch. Danach wurde umgehend mit dem Bau des ersten Brauereigebäudes auf dem 18 000 m2 grossen Gelände begonnen.


Die grösste Brauerei

Von 1933 bis 1937 wurde unter der Leitung von Meisterbrauer Josef Paspa eine umfassende Modernisierung durchgeführt. Die Gärungsräume mit den Kühlbehältern und den riesigen Holzfässern wurden durch moderne Stahltanks ersetzt. So wurde Staropramen 1933 dank einem Ausstoss von 800 000 hl Bier pro Jahr zur grössten Brauerei der Tschechoslowakei.


Der Export

Im Jahr 1953 begann Staropramen, auch für den Export zu brauen. Die Ausfuhren gingen anfänglich nach Österreich, Deutschland und in die Schweiz und später auch in die USA. Das Bier wurde immer beliebter, und so konnte 1960 die wichtige Marke von 1 000 000 hl pro Jahr übertroffen werden.


Staropramen heute

Heute, 150 Jahre später, ist das perfekt ausgewogene Staropramen dank der hohen Qualität und Brauereikunst das Prager Bier Nummer eins und erfreut sich weltweit grosser Beliebtheit. Das Staropramen Premium verwöhnt deinen Gaumen mit seinem ausgewogenen Geschmack, dem abgerundeten Aroma und der dezenten Malznote und verspricht im Abgang eine leichte Bitterkeit. Als ein Bier aus einer Stadt, die für ihre Braukunst und Lebensfreude berühmt ist, kann dir das Staropramen viele Geschichten erzählen – Geschichten über ein gutes Leben.


Das Jubiläumsangebot

Zur Feier dieses Meilensteins in der Geschichte dieses unvergleichlichen Biers halten wir ein Spezialangebot für dich bereit: Damit du das diesjährige Jubiläum und andere grossartige Momente in deinem Leben so richtig feiern kannst, schenken wir dir jetzt zu jedem Karton Staropramen Premium sechs limitierte Jubiläums-Bierkrüge. Klingt gut? Dann lasst uns feiern!



Staropramen Premium 24 x 33cl mit gratis Gläser Set


CHF 39.50*
pro Bundle

Zum Angebot

* Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht


Verwandte Produkte

--- CHF 39.50
inkl. MWSt.
24 x 33cl