Bieramisu

Chris
04.09.2019

Den Dessert-Klassiker bereiten wir natürlich mit einem leckeren, dunklen Bier zu. Diese passen, bis auf wenige Ausnahmen, hervorragend zu, aber auch in süsse Speisen. Wie genau das Bieramisu zubereitet wird und welche Biere letztlich passend sind, das erfährst du hier.

Chris
04.09.2019

Den Dessert-Klassiker bereiten wir natürlich mit einem leckeren, dunklen Bier zu. Diese passen, bis auf wenige Ausnahmen, hervorragend zu, aber auch in süsse Speisen. Wie genau das Bieramisu zubereitet wird und welche Biere letztlich passend sind, das erfährst du hier.

Zutaten


  • 540 ml dunkles Bier (Auswahl unten)
  • 400 ml starker Kaffee
  • 300 g Zucker
  • 6 Eier
  • 700 g Mascarpone
  • 6 EL Milch
  • 400 ml Sahne
  • 400 g Löffelbiskuits
  • 6 EL Kakao


Zubereitung

  1. 400 ml dunkles Bier und 400 ml Kaffee mit 4 EL Zucker in einer Pfanne aufkochen und gut rühren, bis sich der Zucker auflöst.
  2. Eier trennen. Eigelb und der restliche Zucker über einem warmen Wasserbad schaumig rühren. 140 ml Bier unterrühren. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  3. Mascarpone mit Milch cremig rühren. Die Eigelbmasse unterheben. Sahne steif schlagen, Eiweiss zu Schnee schlagen und beides unterheben.
  4. Löffelbiskuits in die Bier-Kaffee-Mischung tunken und die Hälfte in einer flachen Schale (oder Gläschen) auslegen. Mit der Hälfte der Mascarponecreme bestreichen. Die restlichen Löffelbiskuits darauf legen und mit der restlichen Creme bestreichen. Mit Kakaopulver bestreuen und kalt stellen.

Verwandte Produkte

--- CHF 8.90
inkl. MWSt.
4 x 50cl
--- CHF 80.20
inkl. MWSt.
24 x 33cl
--- CHF 12.25
inkl. MWSt.
6 x 25cl
zero waste